089 24215798
Fachärztin für Gynäkologieund Geburtshilfe
Dozentin an der TU München für Chinesische Medizin, Akupunktur

Dr. Karin Melcher

Im März 2017 eröffnete sie die privatärztliche Praxis für Frauenheilkunde und Geburtshilfe in der Zweibrückenstr. 6 am Isartor, im Zentrum von München

Mehr als 15 Jahre war sie in der Praxis Prof. Hempen und Kollegen als Frauenärztin mit Schwerpunkt TCM in München- Schwabing tätig.

Seit 2015 ist sie Dozentin an der TU München des Masterstudiengangs für TCM.

Schon viele Jahre ist sie Mitglied des Arbeitskreises Infertilität der Universität Bonn.

Seit 1997 ist sie Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe.

Über mehrere Jahre gab sie Kurse für Hebammen zur Ausbildung in Akupunktur.

Dr. Melcher studierte in München an der LMU Humanmedizin und verbrachte ihre Assistenzzeit in Passau, Tegernsee und München in den Fächern Chirurgie, Orthopädie und Gynäkologie.

Schon im Studium begann sie parallel eine Ausbildung in Homöopathie und konzentrierte sich dann auf die Weiterbildung in der trad. chin Medizin.


Im März 2017 eröffnete sie die privatärztliche Praxis für Frauenheilkunde und Geburtshilfe in der Zweibrückenstr. 6 am Isartor, im Zentrum von München

Mehr als 15 Jahre war sie in der Praxis Prof. Hempen und Kollegen als Frauenärztin mit Schwerpunkt TCM in München- Schwabing tätig.

Seit 2015 ist sie Dozentin an der TU München des Masterstudiengangs für TCM.

Schon viele Jahre ist sie Mitglied des Arbeitskreises Infertilität der Universität Bonn.

Seit 1997 ist sie Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe.

Über mehrere Jahre gab sie Kurse für Hebammen zur Ausbildung in Akupunktur.

Dr. Melcher studierte in München an der LMU Humanmedizin und verbrachte ihre Assistenzzeit in Passau, Tegernsee und München in den Fächern Chirurgie, Orthopädie und Gynäkologie.

Schon im Studium begann sie parallel eine Ausbildung in Homöopathie und konzentrierte sich dann auf die Weiterbildung in der trad. chin Medizin.


Sie spricht Französisch, Spanisch, Italienisch und Englisch.

Außerdem ist sie Mutter von drei Töchtern in der Pubertät.

„In der Frauenheilkunde ermöglicht die TCM noch andere Optionen als die Behandlung mit Hormonen oder Antibiotika.“

 

Dr. med. Karin Melcher

Mitglied in der

SMS Internationale Gesellschaft für Chinesische Medizin

Dozent des TCM-Masterstudiengangs

TUM Technische Universität München